Vom 27. bis 28.04.13 fanden in Neu-Ulm auf dem Wiley-Gelände Bahnrennen im Rahmen des Bayern Inline Cup (BIC) statt. Obwohl der Wetterbericht Regen voraussagte, blieb es trocken. Doch es war stark bewölkt, kalt und insbesondere am ersten Renntag recht windig.

Am Samstag wurden die Rennen in den Altersklassen Schüler D bis A und Kadetten ausgetragen, am Sonntag waren die Altersklassen der Junioren B und A, Aktive und Senioren an der Reihe.

Für den ISC Regensburg gingen an den Start: Maximilian Bauer, Lisa Drdlicek, Fabian Heselberger und Maximilian Kleinschmidt sowie Dietmar Ottenwälder, Erhard Peter und Ingmar Stöckel. Die drei Letztgenannten bildeten auch das Team für das Staffelrennen, dessen Ergebnis in die Teamwertung des BIC einfließt.

Die ISC-Sportler belegten folgende Plätze: Maximilian Bauer: 1. Platz Kadetten Herren. Lisa: 1. Platz Junioren B Damen und 2. Platz im Sprintcup der Damen. Dietmar: 2. Platz Senioren AK 40 Herren. Maximilian Kleinschmidt: 3. Platz Schüler A Herren. Fabian: 6. Platz Schüler A Herren. Erhard: 10. Platz Senioren AK 40 Herren. Die Staffel des ISC Regensburg erzielte den 8. Platz. - Wir gratulieren!

- Zufallsbild
wiesau2017_5.jpg
Kooperation
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.