Ganz schön heftig, diese Strecke - Das dachten alle als wir Schritt für Schritt die steilen Abfahrten im Langlaufzentrum Finsterau abgegangen sind.

 

Wir, damit ist unsere  14-köpfige Gruppe vom ISC Regensburg gemeint. Vom 25.-27.Juli 2014 verbrachten wir ein gemeinsames Trainingswochenende im Bayerischen Wald. Gerollt wurde auf der perfekt asphaltierten Skirollerstrecke bei Finsterau (2,5km, 50m Höhenunterschied).

Training nach Plan mit Frühsport, Technikeinheiten, Dehnen und Strecken..  wurde von Jürgen und Heiner verordnet.  Aber letztlich war dann alles sehr entspannt, weil viel Zeit zum Baden und Volleyballspielen übrig bleib.

Das Salvador Allende Haus war die perfekte Gruppenunterkunft, da es über ein eigenes Freibad, Sporthalle und große Außenanlagen verfügt. Wir wurden auch sehr gut bekocht und versorgt.

Leider kam es gleich zu Anfang  zu einem Sturz in einer der Gefällstrecken. Gute Besserung an M.!

Mit dem entsprechenden Respekt stellten sich aber alle von Runde zu Runde immer besser auf die Gefälle und Steigungen Strecke ein.  Es war also ein richtiges Intervalltraining in einer wunderschönen Mittelgebirgsumgebung, fernab der Sommerhitze auf über 1000m Höhe.

Link zu den Bildern.

- Zufallsbild
wiesau2017_7.jpg